Raiffeisenpreis 2019

01 THEMA / „Essen & Trinken“

Das Thema des diesjährigen Raiffeisenpreises ist die Auseinandersetzung mit dem Begriff der Geteilschaften (Genossenschaften und Kooperationen) im Wallis, im speziellen die lebendigen Traditionen welche sich mit dem Oberbegriff Essen & Trinken beschäftigen.

Wir suchen nach Vorzeigeprojekten welche den gesamten Kreislauf vom Anbau und Haltung (von Pflanzen und Tieren), dessen Bewirtschaftung und Lagerung (Spycher, Stall, Scheune) bis hin zur Zubereitung und Verwertung als einen lokalen und geschlossenen Kreislauf betrachten.

Das Thema soll ebenfalls die mit der Esskultur einhergehende Sprache und Begrifflichkeit bis hin zur Verarbeitung als Handwerk aufspannen.

In unserer materiellen Welt verlieren wir oft den Bezug zu unserer Umgebung und unserer Identität. Wir möchten einen sensiblen Umgang mit unserer Umwelt fördern und neue Innovationen sichtbar machen

Wir suchen nach Vorzeigeprojekten welche den gesamten Kreislauf vom Anbau und Haltung (von Pflanzen und Tieren), dessen Bewirtschaftung und Lagerung (Spycher, Stall, Scheune) bis hin zur Zubereitung und Verwertung als einen lokalen und geschlossenen Kreislauf betrachten.

Das Thema soll ebenfalls die mit der Esskultur einhergehende Sprache und Begrifflichkeit bis hin zur Verarbeitung als Handwerk aufspannen.

In unserer materiellen Welt verlieren wir oft den Bezug zu unserer Umgebung und unserer Identität. Wir möchten einen sensiblen Umgang mit unserer Umwelt fördern und neue Innovationen sichtbar machen

Zurück