Abgesagt! Gewinner Oberwalliser Heimatschutz u. Raiffeisenbank Preis 2020

Aufgrund der momentanen Situation betreffend Covid 19 findet die GV und die Uebergabe des Raiffeisenpreis nicht statt. Der neue Termin wird zu einem spätern Zeitpunkt bekannt gegeben. 

______________________________________________________________________________________________

Werte Damen und Herren

Ich darf Ihnen hiermit im Namen des Oberwalliser Heimatschutzes und dem Oberwalliser Verband der Raiffeisenbanken den Gewinner des diesjährigen Raiffeisenpreises 2020 bekannt geben:

Gemeinde Turtmann-Unterems - Masterplan

Die Vernissage und Ausstellung sämtlicher 14 Projekteingaben findet am Donnerstag, 05. November 2020 in der Gemeinde Turtmann-Unterems statt. Der genaue Ort der Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert.

Ablauf:

- 18.00 Uhr     GV Oberwalliser Heimatschutz 

- 18.30 Uhr     Vernissage Raiffeisenpreis 2020 & Preisübergabe

Der Jurybericht wird an diesem Tag in gedruckter Fassung aufliegen und im Anschluss auf der Website des Oberwalliser Heimatschutzes als pdf zur Verfügung stehen.

Aufgrund der vielen hochwertigen Projekteingaben möchten wir in diesem Jahr noch spezielle Anerkennungen aussprechen für folgende Projekteingaben:

 

- Gemeinde Blatten - Schwerpunkt Dorfkernbelebung

- Stadtgemeinde Brig-Glis - Aufwertung des Dorfzentrums von Glis

- Gemeinde Eischoll - Hofjischiir am Dorfplatz

- Gemeinde Lalden - Aufwertung des Dorfzentrums

- Gemeinde Stalden - Neugestaltung Dorfzentrum

 

Wir danken Ihnen allen nochmals herzlich für das Engagement und die Projekteingaben & hoffen Sie an der Vernissage begrüssen zu dürfen! 

Zurück